Modules

Languages

Bademode

Wenn es draußen wieder hieß wird und die Kleidung entsprechend kürzer, dann beginnt auch die lang ersehnte Badesaison. Ob man nun im Urlaub oder zu Hause in das kühle Nass tauchen möchte, ist egal, was man dazu aber benötigt, ist die richtige Bademode. Vorausgesetzt man geht nicht an den FFK-Strand.

Bademode hat vor allem im Sommer Konjunktur, auch wenn die Freizeitbäder ganzjährig geöffnet haben. Menschen, die Übergrößen tragen, scheuen sich leider all zu oft, baden zu gehen. Die Scham, sich anderen in Badesachen zu zeigen ist groß. Das muss nicht sein! Bei den großen Größen kann man nun endlich auch schöne Bademode bestellen, die auch bei Gewichtsproblemen noch eine gute Figur macht.

Die Schnitte sind hier nicht ganz so sexy und knapp bemessen und sehen daher sehr edel aus und verbergen, was man nicht sehen soll. So kann sich eine Frau, die große Größen trägt, viel selbstbewusster zeigen und endlich mal wieder das Baden in vollen Zügen genießen. Ähnlich ergeht es den Herren der Schöpfung, denn auch die sollten bei Übergrößen von knappen Badeslips absehen und sich lieber an der Bademode für XXL orientieren. Die Hosen und Shorts kaschieren und tragen bei Weitem nicht so dick auf, wie kleine Slips. Nur Mut, denn wie schon erwähnt, die Freizeitbäder haben das ganze Jahr über geöffnet. Außerdem ist Schwimmen eine der Aktivitäten, die auch beim Tragen von Übergrößen Spaß macht. Im online Shop hat man eine vielfältige Auswahl und man kann sich von den unterschiedlichen Modellen inspirieren lassen, wenn man noch nicht schlüssig ist, was man haben will.

Survey